Halbwissen von fundierten Quellen unterscheiden

Halbwissen von fundierten Quellen unterscheiden

Halbwissen von fundierten Quellen unterscheiden
Tontechnik im Internet
Tontechnik im Internet (Bildquelle: youthapostolate.com)

Beim Mixdown gibt es zig Kriterien, Einstellmöglichkeiten und vor allem Tausende von Plug-Ins, die diverse Superspezial-Effekte liefern, die Sie alle natürlich „unbedingt“ brauchen – und zwar auf sämtlichen Spuren. Wirft man einen Blick auf den Plug-In-Markt und einige Recording-Websites, verliert man gerade als Einsteiger schnell den Überblick!

Merken Sie sich gleich: Die wirklich notwendigen Arbeitsschritte beim Mixdown, die Basics, machen allermindestens 80% einer guten Mischung aus!

Viele probieren sich an diversen Spezial-Plug-Ins – bevor Sie überhaupt die Basics beherrschen. Zum Teil liegt das aber auch gar nicht so sehr an den Tonleuten selbst, sondern vielmehr an dem wirklich unüberschaubarem Markt an Effekten und Plug-Ins, sowie dem von Laien (vor allem im Internet verbreiteten) Halbwissen – hauptsächlich in Form von Videos, aber auch Websites und Foren-Einträgen.

audio-wissen-mixing

Es gibt im Internet sehr präsente und scheinbar sogar erfolgreiche Websites zum Thema Tontechnik, die von Leuten betrieben werden, die sich in einem Stadium befinden, in dem ich persönlich mir niemals angemaßt hätte, mein „Wissen“ weiterzugeben. Eine Tutorial-Seite, die unter Eingabe eines Begriffs wie „Mixing Tutorial“ bei Google gleich auf der ersten Seite erscheint, bietet Video-Tutorials von einem „Tontechniker“, der mit 16 Bit arbeitet, sinnfreie Effektreihenfolgen verwendet (bei denen ein Effekt den anderen wieder ausgleicht), die Dynamik der Stimme mal eben mittels viel zu harter Komprimierung nahezu komplett vernichtet (das dabei aber noch ganz wichtig kommentiert), usw.

Auch bietet er Soundbeispiele von Songs vor und nach der Bearbeitung. Als Profi hört man sich die Beispiele 5sec an und weiß, dass der Herr noch nicht soviel Ahnung hat. Was ja eigentlich nicht weiter schlimm ist – jeder fängt mal an. Nur in diesem Stadium bitte nicht als Profi ausgeben und den Leuten erklären, wie sie ihre Songs abzumischen haben.

Das einzige, was diese Halbprofis gut können, ist viel Wind zu machen und ihr Suchmaschinen-Ranking zu perfektionieren. Das muss man ihnen zugestehen.

Natürlich gibt es auch positive Beispiele. Das Schlimme ist aber, dass es dem Einsteiger kaum möglich ist zu unterschieden zwischen dem Profi und dem Laien, der sich als solcher ausgibt.

Es müsste eine Prüfung abgelegt werden, nach der einem erst genehmigt wird, seine „Erfahrungen“ im Internet preiszugeben.

Browne Raumakustik Module

Jedenfalls ist das alles keine gute Basis für den (ersten) Mix – auch mental nicht. Hat man erst mal ein Projekt mit 50-100 Spuren vor sich, die alle bearbeitet werden müssen, wobei einem noch über 100 Plug-Ins zur Verfügung stehen, so kriegen viele eher Lust wegzurennen statt mit der Arbeit zu beginnen…

Meine Empfehlung!

Eignen Sie sich zunächst unbedingt eine fundierte Wissensgrundlage anhand eines guten Buches an! Bei Büchern ist die Wahrscheinlichkeit einen Fehlgriff zu landen weitaus geringer – während Sie beim Großteil aller Tontechnik-Websites stets, neben einigen Wahrheiten, hauptsächlich auf ein Unmaß an Halbwahrheiten stoßen werden!

Auf Audio-Wissen.com finden Sie durchweg empfehlenswerte Bücher, die Sie bei Bestellung innerhalb 24 Std als E-Book (im PDF-Format) erhalten. Darüber hinaus erhalten Sie mit dem Kauf Zugriff auf den Exklusivbereich der Website von Audio-Wissen, wo Sie weiterführende Video-Tutorials und Artikel finden.

Hier geht’s zum Online Shop von Audio-Wissen!

Links

Auch möchte ich Ihnen verraten, wo Sie wirklich fundiertes Wissen kostenlos im Internet finden!

Hier auf mixingundmastering.de finden Sie sämtliche Grundlagen zur Nutzung Ihres Rechners als Studio, zu den Effekten sowie zum Mixing und Mastering. Gleiches Wissen finden Sie auf meiner Website DavidBrowne.de

Alle Links im Überblick:

http://www.mixingundmastering.de

http://www.DavidBrowne.de

http://www.youtube.com/AudioWissen (Videos)

http://www.recording.de

http://www.musotalk.de (Videos)

http://www.amazona.de (zahlreiche gute Testberichte)

audio-wissen

David

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.