Welches Mikrofon im Homestudio?

Welches Mikrofon im Homestudio?

Welches Mikrofon im Homestudio?

Die nächste Frage, die wir im Rahmen unserer Serie „Homestudio einrichten“ klären möchten, lautet: welches Mikrofon im Homestudio?


Unterschiedliche Mikros für verschiedene Signale

Es gibt kein Universal-Mikrofon, dass sich für jeden Zweck und jedes Signal perfekt eignet. Selbst das beste, teuerste Mikrofon wird bei dem einen Signal wunderbar klingen, für ein anderes jedoch schlichtweg nicht einmal verwendbar sein.

Ein Top Mikrofon wie das Neumann U87 z.B. eignet sich hervorragend zur Aufnahme von fast jeder Stimme, eine Aufnahme der Bassdrum ist damit jedoch kaum durchzuführen.

audio-wissen

Das U87 ist ein Großmembran Kondensator Mikrofon. Das sind die Teile, die wir hauptsächlich für Gesangsaufnahmen im Studio verwenden.

Instrumente und Schlagzeug werden häufiger auch mit sogenannten dynamischen Mikrofonen aufgenommen.

Das ist also erstmal der grundlegendste Unterschied.


Mikrofon für Gesangsaufnahmen im Homestudio

Wie gesagt, möchten wir hauptsächlich (oder sogar ausschließlich) Gesang aufnehmen, empfehle ich ein Großmembran Kondensator Mikrofon.

Konkrete Produkttipps in dieser Sparte sind der Videobeschreibung bei YouTube zu entnehmen sowie unserer Top 10 der besten Großmembran Mikrofone.


Notwendiges Zubehör: Popp Killer und Mikrofonständer

Da unsere Studiomikrofone sehr sensibel sind, können sie beim Aufnehmen nicht einfach in der Hand gehalten werden.

Sie müssen in einer entsprechenden Vorrichtung, einer sogenannten Spinne (wird in der Regel beim Kauf eines Mikrofons passend mitgeliefert), angebracht und an einen Mikrofonständer geklemmt werden.

Browne Raumakustik Module

Außerdem wird ein Popp Killer benötigt, der explosive Laute (hauptsächlich harte Konsonanten resp. P- und Zischlaute) für die empfindliche Mikrofonkapsel weicher macht.

Die ganze Konstellation sieht dann so aus wie auf der Grafik…

Welches Mikrofon im Homestudio
Welches Mikrofon im Homestudio? Die Grafik zeigt relevante Punkte auf und zeigt außerdem die ideale Positionierung bei der Aufnahme von Vocals (Rap, Gesang, Sprache).

Verkabelung

Ein (in der Regel) XLR Kabel dient zur Verbindung mit dem Audio Interface.

Wird ein separater Mikrofonvorverstärker (Mic Pre-Amp) betrieben, um einen bestimmten oder besseren Klang zu erzielen, so erfolgt der Anschluss des Mikrofons natürlich über diesen Pre-Amp.


Welches Mikrofon im Homestudio?

Alle weiteren Details werden im Video besprochen!

David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.